Fotos des Monats: Oktober [Rolli]


Schon gleich zu Anfang des Oktobers wusste ich, dass das mein Foto wird, obwohl die letzten bunten fotografierten Herbsttage in der Pfalz sehr verlockend sind.
Dieses Foto entstand im Elsass am Lac Blanc. Es war die Abreise nach zwei Tagen wandern. Mit Paracetamol 1000mg auf 1400m manchmal durch Dauerregen. Aber es war herrlich. Ein Abenteuer und für uns schon ein wenig Bergsteigen mit Kletterstiegen und steilen Abhängen.

KO und glücklich döste ich im Auto. Wir haben einen Umweg längs durch die Vogesen genommen und wurden leider nur mit Nebel belohnt. Aber auch beim Fotografieren gibt es kein schlechtes Wetter. Die Dame riecht die Pilze im Wald auch im Auto, bei jedem Wetter und so musste wir oft anhalten und wurden mit richtig viel Steinpilzen etc belohnt.
Es goß regelrecht, der Wald schmatzte und dampfte, während ich dann alles „abschoß“ was man aus einem Auto im Wald mit der Kamera treffen kann. Der Regen war leider so heftig, dass ich dann mit der Ausrüstung das Auto nicht verlassen konnte. Das dieses Bild durch die Windschutzscheibe entstand und man halb links eine Schmiererei des Regens sieht, hat mir dann am Ende sogar gefallen. Ja, für mich sogar das Element, dass das Bild zaubern lässt. Ansonsten ist das Foto fast ein Scherenschnitt. Die kleinen Tannen laufen schön in den Hintergrund und schaffen feine Tiefe zu diesem eigentlich absolut hässlichen Hochspannungsmast der eine bedrohliche Silhouette bildet.

Pilzdieb crop

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.