wackelwackel


3pod-fold-flat-tripod_500Die Sache mit dem Stativ. Kennt ihr alle. Das Ding ist groß und die Beine sind absurd in die Landschaft gestellt. Wenn man es zusammen packt, wird das ganze zum Metallklumpen. Passt nicht wirklich in die Tasche, in der Hand zu tragen lästig und am Ende bleibt nur der Wanderrucksack. Ohne Wegzehrung, weil das Stativ ja den Platz weg nimmt. So oder so ähnlich ist das immer mit diesen Teilen.
Fast nie habe ich es dabei. Zur Zeit fliegt das Ding irgendwo im Auto unter der letzten Rückbank rum. Es ist mir einfach zu unhandlich und auch irgendwie zu albern damit umher zu laufen. Dann kauft man sich so ein Ministativ. Ganz anderes Kapitel, aber nicht schöner.
Bildstabilisator gut und schön, aber ich knipse gerne bei schlechtem Licht und 10 Sekunden belichten ist für mich ein großer Spaß. Das kann keiner aus der Hand.

Eben lief mir auf Twitter folgender Beitrag über den Monitor. 150 € kostet das Ding schon, aber vielleicht hilft es ja dem Einen oder Anderen.

Hier der Artikel bei dps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.