Was andere Menschen für einen Müll machen


Weder ich noch Sven kommen scheinbar wirklich zum fotografieren. Motive gäbe es genug. Bei mir war es nicht die WM die mich hinderte. Denn dort hätte es sicher jede Menge Motive gegeben. Alleine schon die leergefegten Straßen! Ich bin momentan selbst so sehr auf Sport konzentriert und immer nur Handyknipse ist auch keine Lösung.
Deswegen heute mal eine Fotomotivation, was man denn alles so machen könnte, wenn man nur drauf käme!
Der Guradian zeigt Gregg Segal der Kalifornier quer durch die Bevölkerung mit ihrem Müll fotografierte.

Anschauen und staunen.

Seven Days of Garbage

Gaby. Photograph: Gregg Segal/Barcroft Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.